SEBASTIAN LEHMANN: Andere Kinder haben auch schöne Eltern – Leseshow

Leseshow am 27. November 2021 um 20 Uhr, Weissachtalhalle, Freudenstein

Eine gemeinsame Veranstaltung des Faust-Museums/Faust-Archivs mit dem Kulturverein Cellarium e.V. in der Weissachtalhalle in Freudenstein

Sebastian Lehmann: andere kinder haben auch schöne eltern – Leseshow

Am Samstag, den 27. November 2021 um 20 Uhr gastiert der Freiburger Comedian und Autor Sebastian Lehmann, auch bekannt durch seine SWR3-Kolumne „Elternzeit“, in der Weissachtalhalle in Freudenstein, präsentiert vom Kulturverein Cellarium e.V. in Kooperation mit dem Faust-Museum/Faust-Archiv Knittlingen.

„Meine Mutter ruft aus meiner Heimatstadt Freiburg an”, so beginnt jede Folge von Sebastian Lehmanns Radiocomedy „Elternzeit”, die auf SWR3 und rbb radioeins läuft.

Auch in seiner neuen Leseshow geht es um den Generationen-Dialog, denn: „Andere Kinder haben auch schöne Eltern“, aber Sebastians sind die besten. Die besten, die er je hatte. Deswegen telefoniert er sehr häufig mit ihnen, schreibt die Telefonate mit und liest sie dann auf Bühnen vor. Dies hat sich als guter Therapieansatz erwiesen – auch fürs Publikum.

Doch noch weitere Einblicke und erhellende Momente werden präsentiert: Denn Sebastian ist viel unterwegs und erzählt von den Abgründen, die sich im Regionalexpress eröffnen, den lustigsten Beleidigungen im Straßenverkehr und der unendlichen Weisheit eines Berliner Busfahrers. Als zusätzlichen Service an das Publikum übersetzt Sebastian die schönsten Hits der 80er, 90er und von heute, damit die Welt endlich erfährt, wie Britney Spears auf Deutsch klingt und Udo Jürgens auf Chinesisch. Sebastians Vater bittet übrigens um zahlreiches Erscheinen bei den Shows, damit er endlich die Unterstützung für seinen Sohn einstellen kann.

Sebastian Lehmann ist Mitglied der größten Lesebühne Deutschlands, der Lesedüne, und Verfasser zahlreicher Bücher, wie zuletzt „Mit deinem Bruder hatten wir ja Glück – Telefonate mit meinen Eltern” (Goldmann) und des Romans „Parallel leben” (Voland & Quist).

„Selten war ‚einfach nur Lesen‘ so klug, unterhaltend und zwerchfellerschütternd, […]. Lehmanns sonore Stimme, die durch seine Radiokolumnen bekannt wurde, hat inzwischen Kultstatus.” (Jurybegründung Baden-Württembergischer Kleinkunstpreis).

In diesem Sinne laden wir herzlich ein zu zwerchfellerschütternden Augenblicken in der Weissachtalhalle in Freudenstein!


Momentan gilt am Samstag 27.11.2021 wegen der Alarmstufe II: 2-G Plus

  • Vor der Veranstaltung am Samstag 27.11.2021 wird eine 2-G-Kontrolle mit Schnelltest-Nachweis durchgeführt.
  • Bitte bringen Sie zur Einlasskontrolle einen Nachweis mit, ob Sie geimpft oder genesen sind sowie einen Identitätsnachweis.
  • Genesene und geimpfte Personen müssen zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen.
  • Je nach Lage am Veranstaltungstag gilt die Maskenpflicht auch am Platz.

Hier gibt es Informationen zu Teststellen im Enzkreis:
www.enzkreis.de/Online-Dienste/Corona-Teststellen

Eine der Teststellen, die Sie – aktuell ohne Voranmeldung – besuchen können:

Samstag von 10 – 14:00 Uhr:

JTM-Support, Corona-Schnelltest-Station Maulbronn
Frankfurter Str. 5
75433 Maulbronn


Karten sind erhältlich im Faust-Museum und über alle bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online über www.reservix.de

Informationen unter: Tel.: 07043/951610 und 9506922, per E-Mail  an faustmuseum@knittlingen.de


Diese Veranstaltung wird gefördert durch die Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg