Mit Faust durch Raum und Zeit: Das Faust Open-Air

Zum 40 + 1-jährigen Jubiläum des Faust-Museums

Samstag 11. September ab 14:30 Uhr

Das Programm

Vielseitiges Tages- und Abendprogramm mit Glanzlichtern aus Theater, Literatur und Wissenschaft auf der Open-Air-Bühne vor dem Faust-Museum. Let‘s Faust!

Mit Anne von Linstow, der Freiburger Puppenbühne, der John Random Band u.v.a.

14:30 Uhr
Kasper und das kleine Schlossgespenst
Puppenspiel mit der Freiburger Pupppenbühne,
Dr. Johannes Minuth (Dauer ca. 45 Min.)

16:00 Uhr
Mit Faust im Labor – Experimentalvortrag zur Alchemie
Mit Dr. Rainer Werthmann

17:00 Uhr
Pause

19:00 Uhr
Begrüßung: Bürgermeister Heinz-Peter Hopp
Laudatio: Museumsleiterin Dr. Denise Roth
Grußwort: Prof. Dr. Helmuth Kiesel (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

19:30 Uhr
Faust im Museumsuniversum
Podiumsgespräch mit Experten und Freunden des Faust-Museums | Moderation: Anne von Linstow

20:30 Uhr
Konzert: FAUST – GEROCKT UND REZITIERT!
Anne von Linstow rezitiert faustische Rocksongs, begleitet von der John Random Band.


KARTEN / PREISE:

Nachmittagsprogramm ab 14:30 Uhr
Euro 10
(pro Kind plus Begleitperson inkl.)

Abendprogramm ab 19 Uhr
Erwachsene Euro 20 (pro Person)
Jugendliche ab 12 Jahren Euro 10 (pro Person)
Kinder unter 12 Jahren FREI

Familien-Tageskarte zum Sonderpreis!
Euro 60

3-G-Nachweis erforderlich
Begrenzte Sitzplatz-Anzahl

Informationen und Kartenvorverkauf:

Faust-Museum / Faust-Archiv
Kirchplatz 9 | 75438 Knittlingen

Telefon 07043 / 95 16 10 und 9 50 69 22
faustmuseum@knittlingen.de

Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der Weissachtalhalle in Freudenstein statt.

Das Faust-Open-Air Veranstaltungsplakat

HINWEIS: Es gelten die allgemeinen Corona-Bedingungen, wie Einhalten der Abstandsregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bis zum eigenen Sitzplatz. Der Zutritt zum Veranstaltungsgelände ist nur mit gültigem 3-G-Nachweis (genesen, geimpft oder negativ getestet) gestattet.