Eine Nacht voller Seligkeit – Revue der 20er Jahre

Eine Nacht voller Seligkeit …
Revue der 20er Jahre mit Petra Markowetz (Gesang) und Simon Bahlinger (Klavier)
im Steinhaus Knittlingen am Freitag, den 31. Januar 2020 um 19.30 Uhr

Wer eine Nacht voller Seligkeit erleben möchte, kommt am 31.01.2020 ins Steinhaus nach Knittlingen!
Dort werden Sie mit schwungvollen Evergreens und kessen Chansons von der singenden Salondame Petra Markowetz und ihrem Einmann-Palastorchester Simon Bahlinger am Klavier in die Welt der 20er und 30er Jahre entführt. 
Mit ihrem neuen Programm “Eine Nacht voller Seligkeit” sind freche Couplets wie der „Emil und seine unanständige Lust“ von Claire Waldoff, Gassenhauer wie der „Bel ami“, der „Tangogeiger“ von den Comedian Harmonists oder UFA-Filmhits wie „In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine“ von Marika Rökk zu hören.
Treffen Sie auf das Ladenmädel und den schönen, armen Gigolo in der Bar zum Krokodil und lassen Sie sich von Kopf bis Fuß erklären, warum eine Frau ein Verhältnis haben sollte.

Karten: 15€ / 13€ (erm.)
Kartenvorverkauf Faust-Museum, Reservierung unter Tel.: 07043/9506922 oder 951610 sowie unter faustmuseum@knittlingen.de