Mörderstimmung im Museum – Krimilesung mit Alexander O. Miller

 

Das Faust-Museum / Faust-Archiv präsentiert wieder die einzigartige Krimilesung „Mörderstimmung im Museum“ mit dem Schauspieler Alexander O. Miller am Samstag, den 2. Dezember 2017 um 19 Uhr

Tatort Museum: Am Samstag, den 2. Dezember 2017 um 19 Uhr präsentiert das Faust-Museum / Faust-Archiv Knittlingen wieder die beliebte Krimilesung „Mörderstimmung im Museum“ mit dem Mannheimer Schauspieler Alexander O. Miller. Das Publikum kann wieder der ausdrucksstarken Stimme Alexander O. Millers folgen und sich wahlweise mit Opfer, Täter oder Ermittler identifizieren. Dieses Mal werden klassische Kriminalgeschichten zu Gehör gebracht, mit mystischen Zusammenhängen, seltsamen Zeitgenossen, aber auch faustischen Elementen und vor allem: nervenzerreißender Spannung. Die urmenschlichen Leidenschaften sind dabei zentrale Motive: Mord aus Leidenschaft, aus unerwiderter Liebe, verzweifelter Eifersucht, abgrundtiefem Hass oder nicht ruhen wollender Gier nach Geld und Ruhm. Die Archetypen menschlicher Gefühle wurden von den besten Kriminalschriftstellern in Geschichten gebannt, um von der wandelbaren und eindringlichen Darstellung Alexander O. Millers im abgedunkelten Faust-Museum zum Leben erweckt zu werden.
Ob der Aufklärung des jeweiligen Falles auch die Sühne für das begangene Verbrechen folgt? All dies wird am 2. Dezember im Faust-Museum mitzuerleben sein.

Erholung winkt in der Pause bei Bewirtung und Verköstigung mit exzellenten, thematisch auf die Krimigeschichten abgestimmten „Mörderhäppchen“ von der Theatergruppe Laterna Mystica.

Alexander O. Miller

Karten für die Krimilesung, inklusive Eintritt in das Museum und Bewirtung in der Pause: 18,– €/Person,  

Reservierung unter:

Tel.: 07043/ 9506922 und 07043 / 951610 oder E-Mail: faustmuseum@knittlingen.de

Die Krimilesung ist nur für Erwachsene.