Konzert mit Seth Lakeman und Saori Jo

Am Samstag, den 18. Februar 2017 um 20 Uhr präsentiert das Faust-Museum/Faust-Archiv gemeinsam mit dem Kulturkeller Cellarium e.V. die Musiker Seth Lakeman und Saori Jo

Der Musiker Seth Lakeman zählt zu den wegweisenden Pionieren der blühenden britischen Folkszene. Von der Times als „new folk hero“ gefeiert, wurde Lakeman bereits mit zwei BBC Folk Awards ausgezeichnet und 2005 für den Mercury Prize nominiert. Sein Album „Poor Man’s Heaven“ (2008) schaffte es bis in die UK Top Ten und verkaufte über 100.000 Einheiten, was für ein Folkalbum einen immensen Erfolg bedeutet. Dem Multiinstrumentalisten ist es gelungen, die traditionelle englische Folkmusik mit seinen energetischen Shows und diversen Charthits im Mainstream zu platzieren, wodurch er den Weg für Bands wie Mumford & Sons erst geebnet hat.

Auch in Deutschland konnte Seth Lakeman Erfolge verbuchen. „Exquisite Band – exzellent aufeinander eingestellt“, lobte der Tagesspiegel und das Magazin Stern kürte seinen UK-Top-20-Erfolg „Hearts & Minds“ sogar zum Album der Woche. Als ‚ Special Guest ‚ von Runrig spielte er vor mehr als 40000 Zuschauern und wurde frenetisch gefeiert. Anfang 2017 kommt Seth Lakeman nun endlich wieder auf Europatournee, nicht nur mit seinen Hits der vergangenen Jahre, sondern auch mit neuen Songs aus dem ‚Ballads of The Broken Few’ Album (Cooking Vinyl), das er zusammen mit dem Erfolgsproduzenten Ethan Johns und unterstützt durch ein weibliches Trio, die Wildwood Kins, aufgenommen hat.

Seth Lakeman

Seth Lakeman

Der zweite Show-Act, Saori Jo, bewegt sich zwischen Folk, Rock und Pop, spielt mit Einflüssen verschiedener Genres und fühlt sich auch im Blues wohl. Schon als Kind fand sie in der Musik einen Weg, ihre Emotionen auszudrücken, lernte Klavier und Gitarre spielen. Im Austausch mit anderen Musikern und in der Zusammenarbeit besonders mit Ian Anderson, dem Leadsänger von Jethro Tull, entwickelte sie neue Wege und Stile für sich. Ihre Liebe zum Folk ist ihr geblieben, und so verführt Saori Jo ihre Zuhörer heute mit ihrer klaren, starken und dabei sanften Stimme. Saori Jo war für mehr als 60 Shows in der Zeit von 2008 bis 2010 Support-Act von Ian Anderson und seiner Band Jethro Tull. In mehr als 200 eigenen Shows konnte sie das Publikum europaweit begeistern. Ebenso als Support Act der legendären Manfred Mann´s Earth Band konnte die Band um Saori Jo überzeugen.

Nun spielt die 2006 gegründete Band erneut im Cellarium und freut sich, neben bekannten auch neue Stücke präsentieren zu können. Begleitet wird Saori Jo vom Gründungsmitglied und Arrangeur Miguel Ruiz (Guitars, Background Vocals) und dem neuen Bandmitglied Katia Jacob (Bass).

Saori Jo

Saori Jo

Die Stadt Knittlingen Knittlingen lädt gemeinsam mit dem Kulturkeller Cellarium e.V. herzlich ein zum Konzert im Cellarium von Seth Lakeman und Saori Jo am Samstag, den 18. Februar 2017 um 20 Uhr.

Vorverkauf: 16 €, zzgl. VVK-Geb.
Abendkasse: 19 €

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr  (Sitzplätze und Stehplätze)

VVK: beim Faustmuseum Knittlingen sowie allen Reservix-VVK-Stellen

Infos unter Telefon: 07043 / 95 16 10 und 07043 / 950 69 22
und per E-Mail: faustmuseum@knittlingen.de